Home
HOME

Archiv für das Tag 'Radfahren'

Fangfrage: Mit Promille aufs Fahrrad?

Gesellschaft, infocomma| |11. Oktober 2013

AlkoRad

Nach wie vielen Gläsern Bier (0,3 l) würden Sie noch mit dem Rad nach Hause fahren? Auf einer Party dem Alkohol zusprechen und danach noch Rad fahren – für manch eine/n offenbar kein Problem. Bei einer repräsentativen Befragung von 2.000 Personen ab 16 Jahren, die im Auftrag des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) vom Marktforschungsinstitut Ipsos durchgeführt mehr …

21. Eurobike: 43.700 Fachbesucher – 1.889 Journalisten aus 42 Nationen

infocomma| |5. September 2012

Zusätzlich 20.500 Fahrradfans am Publikumstag. 366 Weltpremieren. Die internationale Radbranche zeigte am Bodensee ihre ganze Innovationskraft. Einmal im Jahr trifft sich die ganze Fahrradwelt am Bodensee. Die Eurobike macht alle mobil. In Friedrichshafen werden nicht nur die Rad-Neuheiten (366 Weltpremieren) gezeigt, hier stellt die Fahrradbranche ihre ganze Innovationskraft unter Beweis. Zum globalen Treffen kommen alle, mehr …

Kinder – zur Schule – mit dem eigenen Fahrrad

Gesellschaft, infocomma| |24. August 2012

Nach und vor den Schulferien beginnt für viele Kinder eine neue Ära: Sie fahren zum ersten Mal mit dem Rad zur Schule. Damit dies auch gut gelingt, hat der pressedienst-fahrrad die besten Tipps für Eltern und radelnde Kinder zusammengetragen. Ist der Nachwuchs wirklich schon startklar? Die Grundvoraussetzungen für die sichere Fahrt zur Schule, bringt einzig mehr …

Menschen werden nicht durch Alter krank, sondern weil sie sich zu wenig bewegen

infocomma| |19. August 2012

“Zellen fahren gerne Fahrrad – Mit gesunden Gefäßen länger jung bleiben”, so lautet der Titel des neuen Buches von Professor Martin Halle (50), Ärztlicher Direktor des Zentrums für Prävention und Sportmedizin der TU München. Warum Fahrradfahren so gesund ist und was man dabei beachten sollte, hat Professor Halle dem pressedienst-fahrrad verraten. Wir werden immer älter. mehr …

Neue Falträder-Generation auf der Eurobike in Friedrichshafen

Gesellschaft, infocomma| |5. August 2012

Mit steigenden Benzinpreisen und höheren Umweltanforderungen entdecken immer mehr Menschen das Faltrad. Vor allem in Großstädten ermöglichen diese in Sekunden zusammenklappbaren Räder eine neue urbane Mobilität. Auch Camper und Segler wissen die Vorteile zu schätzen. Die Falträder bringen also frischen Wind in die Fahrrad-Branche, wie die Fachmesse Eurobike vom 29. August bis 1. September 2012 mehr …

Radfahrspaß ist kein Luxusgut. Wie viel Fahrrad gibt es unter 1.000 Euro?

infocomma, Technologie| |17. Mai 2012

Den Deutschen ist ein gutes Fahrrad immer mehr wert. Der Zweirad-Industrie-Verband gibt für das Jahr 2011 einen Durchschnittspreis von 600 Euro an, bezieht dabei aber auch Kindervelos und “Baumarkt-Räder” minderer Qualität mit ein. Der Verbund Service und Fahrrad kommt bei seinen Erhebungen auf ein Mittel von 1.089 Euro für die im Premiumfachhandel verkauften Velos. Grund mehr …

Pedelecs und Paragraphen: Die Zukunft ist elektromobil, Elektroräder sind der Renner

infocomma, Technologie| |16. März 2012

Kein anderes Mobilitätskonzept verzeichnet derzeit solch ein Wachstum. Der Gesetzgeber kann mit der Innovation kaum Schritt halten; so entstanden Grauzonen und vor allem Unsicherheit: Was muss man mit welchem Fahrzeug beachten? Der pressedienst-fahrrad definiert und unterscheidet die Gattungen Unter Elektrorädern kann sich jeder was vorstellen – schwieriger ist der noch recht neue Begriff „Pedelec“. Er mehr …

ADAC-Bundesfahrradturnier 2011 für die Jugend: Spaß bringen, Sicherheit fördern

Gesellschaft, infocomma| |20. November 2011

Aus den 108 besten jungen Radfahrern aus Deutschland wurden beim Bundesfinale der ADAC-Fahrradturniere in Saarbrücken die deutschen Meister ermittelt. Die jungen Radfahrer im Alter zwischen acht und 15 Jahren haben sich in 5.700 lokalen und regionalen Vorrundenturnieren qualifiziert. An den Wettbewerben unter dem Motto „Mit Sicherheit ans Ziel“ hatten in diesem Jahr rund 340.000 junge mehr …